Angst — Das Endspiel der Eliten – Weltweit

Dazu eine Geschichte: Passt gut zur Zeit… Ein Gelehrter ist auf dem Weg in eine große Stadt. Vor dem Stadt-Tor trifft er auf den Tod, der im Schatten der Stadtmauer sitzt. Der Gelehrte setzt sich daneben und fragt: Was hast du vor? Der Tod antwortet: „Ich gehe gleich in die Stadt und hole mir 100 Leute!“ Der Gelehrte […]

Angst — Das Endspiel der Eliten – Weltweit

Der Herbst ist da

20200928_101250-001

Das kann man auch immer gut daran sehen das die Spinnen sehr fleißig sind und überall ihre Netze spinnen, wie hier in unserer Hecke. Unangenehm finde ich nur immer wenn man sie nicht rechtzeitig sieht und auf einmal im Gesicht hat.

Das ist für dieses Jahr der Rest an Tomaten.

20201011_171446-001

Schöner ist es wenn die Tomaten draußen in der Sonne reifen aber bei uns wird es gerade Nachts schon ganz schön kalt und da habe ich die Tomaten dann doch lieber ins Haus geholt.

Gezogen habe ich in diesem Jahr die Sorte “ Buschtomate Bogus Fruchta“ von Bingenheimer/Demeter. Die sind so voll mit Tomaten gewesen das mich viele Nachbarn nach der Sorte gefragt haben und ob sie vielleicht Saat haben könnten. Inzwischen haben alle interessierten Saat von mir bekommen und ich habe natürlich auch Saat für das nächste Jahr.

Allerdings werde ich die Tomaten im nächsten Jahr mit vielen Zwiebeln pflanzen, damit die Schnecken abgeschreckt werden denn da hatten wir doch recht viele von. Zwiebeln funktionieren immer noch am besten 😉 vor allem wenn man kein Freund von Schneckenkorn und Co ist.

Die Saison im Garten

ist fast vorbei, sollte man meinen aber zu tun gibt es im Garten immer was. Vor zwei Jahren haben wir Pyramiden Hochbeete aufgestellt und im Laufe der Zeit festgestellt das Pyramiden den Nachteil haben das immer eine Seite im Schatten ist und wir auch einiges an Platz zum pflanzen verschenken. Also habe ich die letzten zwei Wochen damit verbracht die Beete leer zu schaufeln, auseinander zu nehmen, anschließend an einem neuen Platz wieder aufzustellen und wieder voll zu schaufeln. Ein hartes Stück Arbeit aber jetzt ist es geschafft. Das drum herum muss ich natürlich noch sauber machen und das dritte vielleicht noch einmal neu ausrichten 😉 mal sehen denn einen Preis wollte ich damit ja nicht gewinnen.

Vorher:

Nachher:

Vitalstoffe Obst

Apfel

SorteVitamineMineralien/Spurenelemente
ApfelVitamin ,B1, B2, B6, Vitamin  C, E sowie K,und Eisen.Kalium, Natrium, Magnesium, Kalzium und Eisen.
AprikoseCarotin kann der Körper in Vitamin A umwandeln, Vitamin B1, B2, Vitamin C, Kalzium und Phosphor.
BirneProvitamin A, die Vitamine B1, B2 und Vitamin C, Folsäure,Kalium, Kalzium und Eisen
BrombeerenVitamin C und EKalzium, Kalium und Magnesium.
ErdbeereFolsäureKalzium, Kalium, Eisen, Zink und Kupfer
HeidelbeereVitamin A, Vitamin E und Vitamin C Eisen, Magnesium, Kalzium, Kalium
HimbeerenVitamine der B-Gruppe sowie Vitamin C. Ballaststoffe, Kalium, Kalzium, Magnesium, Mangan und Eisen auf.
Johannisbeeren  Vitamin C Kalium, Eisen, Ballaststoffen
KirschenVitamine B1, B2, B6 und Viramin C, FolsäureKalium, Kalzium, Magnesium, Phosphor und Eisen
Mirabellen Vitamin B und C Kalium und Magnesium.
StachelbeerenVitamin C, Vitamin E und Vorstufen zu Vitamin AKalium, Kalzium und Magnesium
Pflaume/ZwetschkeProvitamin A, Vitamin C, E und Vitamine aus dem B-Komplex.Kalium, Kalzium, Eisen, Magnesium und Zink